MAN Ackerdiesel 2K1


Technische Daten

Baujahr: 1958

Leistung: 18 PS bei 1800 U/min

Motor: Zweizylinder MAN M-Diesel wassergekühlt

Hubraum: 1304 ccm

Getriebe: 6/1

Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Gewicht: ca. 1250 kg

Produktionszahl: 1045 Exemplare

Besonderheit: Tragschlepper, M-Motor, Kraftheber und zweiter Geräterheber

Sitze: 1 Fahrer, 2 Beifahrer



Mitteklasse Tragschlepper mit Flüstermotor von Güldner

MAN stellte den kleinen 18 PS Traktor 2K1 im Jahre 1957 als Nochfolger der erfolgreichen B18 Schlepper als Hinterradschlepper vor. Der 2K1 hatte ein neues modernes "Runhauber-Design" und wies damit wegweisend in die 60er Jahre.

Besonders bei diesem Trecker ist der zweite Geräteheber, der mittig am Fahrzeug verbaut wurde. Damit konten Geräte auch mittig am Schlepper montiert und genutzt werden. Da MAN zu dieser Zeit noch keine eigenen Zweizylindermotoren herstellte, wurde das Aggregat von Güldner zugekauft und mit dem patentierten M-Verfahren von MAN verfeinert.

Mit nur 1045 hergestellten Fahrzeugen dieses Types ist der 2K1 heute sehr selten.

Die MAN-typisch einfache Handhabung und der leise Dieselmotor machen ihn zu einem idealen Ausflugstrecker. Der Schlepper bietet zudem mit einer gefederten Vorderachse und einer groxen Staubox für deine persönlichen Dinge zusätzlichen Komfort.