Eicher Leopard EM 100

Eicher Leopard EM100 treckerausflug.de

Technische Daten

Baujahr: 1962

Leistung: 15 PS bei 2000 U/min

Motor: Eicher EM100 Einzylinder mit Direkteinspritzung, luftgekühlt

Hubraum: 981 ccm

Getriebe: 6/2

Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Gewicht: ca. 1100 kg

Produktionszahl: ca. 5371 Exemplare

Besonderheit: Diesel Direkteinspritzer, Dreipunkt-Kraftheber

Sitze: 1 Fahrer, 2 Beifahrer

Miete: Erlebe eine wunderbare Ausfahrt mit zwei Beifahrern als Selbstfahrer


Eicher Leopard EM100

Kleinster Eicher der beliebten Raubtierserie

Ende der 50er Jahre stellte Eicher sein berümtes Raubtierprogramm vor. Als einer der ersten Typen dieser Serie kam der kleine, schlanke und elegante Einzylinder-Trecker "Leopard" auf dem Markt. In zwei Gruppen ließ sich das ZF-Getriebe leicht schalten. Ein Kraftheber machte den Schlepper zu einem kleinen universellen Trakor.

Leider kam der Leopard zu einer Zeit, als der Markt schon viel größete Maschinen um 50 PS oder größer forderte. Er ist damit der letzte Einzylinder aus dem Hause Eicher. Nach 5371 gebaueten Exemplaren wurde die Produktion von Einzylinder-Taktoren bei Eicher trotzdem erst 1966 eingestellt. Eicher steckte zu dieser Zeit, wie viele der zahlreichen deutschen Traktorenhersteller (ca. 30 verschiedene Hersteller!!!) in der Krise.

Eicher Traktoren sind auch heute noch etwas Besonderes und überzeugen mit vielen positiven Eigenschaften gegenüber vielen vergleichbaren Fabrikaten. Der Dieseldirekteinspritzer startet sofort ganz ohne Vorglühen und läuft zuverlässig. Komfortabel ist auch die doppeltgefederte Vorderachse, die viele Trecker aus der Zeit noch vermissen ließen. Ein kleiner Freund mit wunderbaren Fahreigenschaften und schönem Einzylinder-Sound!