MAN 4S2 Allrad

MAN 4S2

Technische Daten

Baujahr: 1959

Leistung: 50 PS bei 1900 U/min

Motor: Vierzylinder MAN M-Diesel wassergekühlt

Hubraum: 3927 ccm

Getriebe: 7/1

Höchstgeschwindigkeit: 28 km/h

Gewicht: ca. 3300 kg

Produktionszahl: 962 Exemplare

Besonderheit: stärkster MAN Traktor in Serie, Allrad, Schnellgang

Sitze: 1 Fahrer

Miete: Derzeit leider nicht buchbar - seltenes Sammlerexemplar!



MAN 4S2 - "Der" ultimative MAN Schlepper

Der schwere 50 PS starke 4S2 Allrad-Schlepper war das Spitzenmodell aus dem Hause MAN. Der hubraumstarke Vierzylinderdiesel und das nagelneue ZF-Siebengang-Getriebe A20/18 waren zu der Zeit auf dem allerneuesten Entwicklungsstand. Vom stärkeren MAN 4T1 mit 60 PS wurden lediglich 9 Prototypen gebaut, so dass der MAN 4S2 mit 962 Exemplaren der stärkte MAN-Schlepper in Serie blieb. 

Die Traktoren hatten eine enorme Zugkraft, feinste Technik, höchste Qualität, Allrad und wurden hauptsächlich in der Forstwirtschaft eingesetzt.

Unser Exemplar ist, verglichen mit anderen Traktoren aus der Zeit, auch heute noch ein wirklich imposanter Traktor mit mannshohen Hinterrädern, seltenem Wetterschutzdach und Schnellgang. Unter Sammlern gilt der MAN 4S2 als "Der" ultimative MAN Schlepper, der zu hohen Preisen als Rarität gehandelt wird. Allerdings ist es schwierig, überhaupt noch einen 4S2 im freien Verkauf zu finden. Entsprechen selten sind diese Traktoren bei Treckertreffen oder anderen Gelegenheiten zu bestaunen.