MAN 4R3 Allrad


Technische Daten

Baujahr: 1961

Leistung: 45 PS bei 2200 U/min

Motor: Vierzylinder MAN M-Diesel wassergekühlt

Hubraum: 2560 ccm

Getriebe: 8/4

Höchstgeschwindigkeit: 28 km/h

Gewicht: ca. 2600 kg

Produktionszahl: 1445 Exemplare

Besonderheit: Allrad, M-Motor, Kraftheber, Schnellgang

Sitze: 1 Fahrer, 1 Beifahrer

Miete: derzeit leider nicht buchbar - seltenes Sammlerexemplar!


MAN 4R3

MANs letztes Spitzenmodell

Mit dem MAN 4R3 bot MAN 1961 seinen Spitzenmodell als Allradschlepper an, der zugleich auch einer der letzten Schlepper-Modelle war, die bei MAN bis 1963 vom Band liefen. Danach stellte MAN die Schlepperproduktion für immer ein. Ausschlaggebend waren wohl die gerigen Absatzzahlen aller MAN-Schlepper, obwohl technisch seinerzeit kaum bessere Maschinen am Mark waren.

Der MAN "M-Flüstermotor" läuft auch heute noch butterweich und leise, das ZF-Gruppengetriebe schaltet suber und der zuschaltbare Allradantrieb war damals eine echte Bereicherung. Dazu kommt das formschöne Rundhaubendesign der 60er.

Unser MAN 4R3 ist heute in diesem Zustand eine echte Rarität. Mit wuchtigen Rädern, Radgewichten, Frontgewicht unter der Haube und separaten Sozius-Sitz ist der MAN eine echte Erscheinung, die man heute so extrem selten zu sehen bekommt.