Landini L25 Glühkopf

treckerausflug.de - Oldtimervermietung - Mietfahrzeug Landini L25

Technische Daten

Baujahr: 1953

Leistung: 25 PS bei 880 U/min

Motor: Einzylinder 2-Takt Glühkopf wassergekühlt

Hubraum: 4322 ccm

Getriebe: 4/1

Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h

Gewicht: ca. 1600 kg

Produktionszahl: unbekannt

Besonderheit: Glühkopf mit Handstart, in Komplettrestauration

Sitze: 1 Fahrer

Miete: Derzeit in Vollrestaration



Italiener mit Bums

Auch in Italien setzte man lange Zeit auf den unkompliziertren Glühkopfmotor mit nur einem großvolumigen Zylinder und Zweitaktverbrennung, den LANZ weltweit etabliert hatte. Bei Landini wurden die Glühköpfe erst im Jahre 1956 durch schon längst übliche Dieselmotoren ersetzt.

Die Serie L gab es mit verschiedenen Leistungsstufen. Vom L25 wurden einige Tausend Exemplare gebaut. Bekannt sind die Landinis in den Farbabstimmungen grau/gelb und grau/rot. Gut erhaltene Explare sind in Deutschland nur selten anzutreffen. Oft sind die Schepper in sehr schlechtem Zusatand, so dass sehr viel Liebe und Arbeit erforderlich ist, um daraus wieder ein laufendes Schmuckstück zu machen. So auch bei unseren beiden Landinis, die sich derzeit in Vollrestauration befinden.